Opal Opale Opals Boulderopal Schwarzopal Edelopal Yowahopal Matrixopal
Startseite | Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutz | Hilfe
Sie sind hier: Startseite » Opale » Doubletten

Opal Doubletten Dubletten Tripletten Mosaikopale

Zusammengesetzte Opale auch assemblierte Opale genannt, wie Doubletten (Dubletten), Tripletten, Mosaikopale oder Intarsien, bestehen aus einer dünnen bis sehr dünnen Edelopalschicht und einem Träger aus Muttergestein wie Potch oder Boulder, auf den der Edelopal geklebt wird. Damit wird eine Besonderheit des Edelopals ausgenutzt: nähmlich die Eigenart, schon bei sehr dünnen Schichten im Bereich von Bruchteilen eines Milimeters die ganze Farbenpracht und das volle Spektrum des Farbenspiels zu zeigen. Oft werden Edelopale in dünnen und flachen Schichten gefunden. Um diese Opale nutzen zu können und um preisgünstige Steine in ausreichender Menge herzustellen, wurde schon um 1900 diese Technik entwickelt. Mit dem aufkommen des Boulderopals, der ja auch von Natur aus eine dünne Opalschicht mit Matrix enthält und zu den Vollopalen (Solids) zählt, ist vor allem die Boulder-Doublette sehr populär geworden. Einmal gefasst, kann die Doublette kaum von einem Solid unterschieden werden.

Mehr über zusammengesetzte Opale erfahren Sie unter den Rubrik Opalarten.

Doubletten Mosaik-Tripletten Spezial-Doubletten